(Junior) Consultant Corporate Finance & Risk (m/w/d)

Referenznr.: 1566
Main-Taunus-Kreis

Vorstellung

Unser Kunde ist eine internationale Hotelkette mit ca. 200 Mitarbeitern am Hauptsitz in Hessen. Unser Kunde ist in 16 Ländern vertreten und besitzt allein in Deutschland über 150 Hotels. Trotz der Internationalität sind die Teams sehr wertschätzend, familiär und achten darauf, dass jeder mitgestalten kann und man gemeinsam wächst. Unser Mandant bietet seinen Mitarbeitern ein dynamisches und unternehmerisches Arbeitsumfeld sowie Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten.

Für unseren Mandanten suchen wir ab sofort im Rahmen einer neu geschaffenen Position einen (Junior) Corporate Finance & Risk (m/w), der als Sparringspartner mit dem Head of Finance & Risk zusammenarbeitet.

Funktion

  • Sie fungieren als Ansprechpartner für externe Partner wie Wirtschaftsprüfer und Steuerberater.

  • Sie wirken maßgeblich an der Durchführung von Abschlussprüfungen mit, indem Sie bei der Beantwortung von Prozess- und Bilanzierungsfragen unterstützen.

  • Sie wirken aktiv an der Gestaltung und Weiterentwicklung von Überwachungs- und Kontrollmaßnahmen im Unternehmen – national und international – mit.

  • Sie koordinieren und implementieren KYC-Prozesse in Zusammenarbeit mit internen Fachabteilungen.

  • Schließlich haben Sie Berührungspunkte mit der Erstellung von Richtlinien und der Auswertung von Ergebnissen der internen Revision.

Anforderungen

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Hochschulstudium mit betriebswirtschaftlicher oder wirtschaftsrechtlicher Ausrichtung (BBL, BWL, VWL).

  • Sie bringen erste Berufserfahrung – gerne auch im Rahmen von Praktika oder Werkstudententätigkeiten – vorzugsweise in den Bereichen Compliance, Risk Management & Reporting und/oder Wirtschaftsprüfung mit und konnten bereits wertvolle Einblicke gewinnen.

  • Sie besitzen Kenntnisse in der Bilanzierung nach HGB und idealerweise IFRS sowie im Steuerrecht.

  • Sie sind sicher im Umgang mit MS Office und haben idealerweise Erfahrung mit ERP-Systemen.

  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes Prozessverständnis insbesondere im Zusammenhang mit internen Kontroll- und Risikomanagementsystemen.

Angebot

  • Angenehmes und freundliches Arbeitsumfeld

  • Sehr gutes Onboarding durch Mentoring

  • Bis zu drei Tage Homeoffice pro Woche möglich

  • Jobbike, Zuschuss zum Deutschlandticket und Mittagessen

  • Weiterentwicklung sowohl fachlich als auch persönlich möglich

Bewerbung

Bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Ibtissame Mellal unter +49 69 920208515 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Exklusive Einblicke und bewährte Strategien
direkt in Ihr Postfach

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung zum Thema
Mitarbeiter-Motivation, Kultur und Employer Branding
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Profitieren Sie gemeinsam mit über 6.638 Lesern